Gibt es Studien zu Glucosamine

studien-glucosamine

Es gibt zahlreiche Studien zu Glucosamine. In den meisten Studien wurde der Zusammenhang von dem knorpelschützenden Effekt und von einer eventuellen schmerzlindernden Wirkung untersucht.

Knorpelschützender Effekt von Glucosamine?
Viele Studien konnten nach der Einnahme von Glucosamine einen knorpelschützenden Effekt nachweisen, wogegen ein Einfluss auf die Schmerzlinderung nicht belegt werden konnte.

Studien zu Arthrose und Glucosamine
Im Jahre 2006 wurde in Amerika eine sechsmonatige Studie (National Institutes of Health) mit Glucosamine für Patienten mit Kniearthrose durchgeführt. Sie stellten keinen Einfluss auf die Arthrose Schmerzen fest. Sie stellten jedoch einen Rückgang von Gelenkschwellungen fest. Effekte auf Arthrose wurden bei Patienten mit mittleren bis starken Schmerzen festgestellt. Jedoch war die Anzahl der Patienten in dieser Gruppe nicht groß.

Eine andere Placebo geprüfte Doppelblindstudie mit fast 1600 Patienten legt eine mögliche Wirkung bei mittleren bis starken Schmerzen 2 nahe.

Eine weitere Glucosamine Studie von 2013, die von der Universität in Sydney durchgeführt wurde belegte einen statistischen signifikanten Rückgang des Gelenkspaltes. Zusätzlich wurde in dieser Studie ein Rückgang der Gelenkschmerzen in allen Arthrose Gruppen festgestellt werden. Diese Glucosamine Studie wurde bei Arthrose Patienten durchgeführt die im Alter von 45 bis 75 Jahre alt waren.

Ein Gedanke zu „Gibt es Studien zu Glucosamine“

Schreibe einen Kommentar zu гидра сайт зеркало Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.